All About Clubhouse

Was sind die Clubs und warum sind sie so wichtig?

Bild von Stefan Spatz Stefan Spatz9. März 20217 Minuten Lesedauer
Clubs auf Clubhouse

Der Raum eines Moderators auf Clubhouse zu einem Club verhält sich in etwa so wie der Song eines Interpreten zu seinem (Best of) Album oder sogar einem ganzen Musikgenre. Soll heißen, ein Club ist so etwas wie die inhaltliche Klammer zu einem bestimmten Thema. Machen wir es konkret: Interessierst du dich für den Bundesligaspieltag wird es dazu bestimmt einen oder mehrere relevante Räume geben. Diese könnten alle unter einem Club zum Thema Bundesliga zusammengefasst sein. Wichtig dabei: Die Größe oder Relevanz eines Club-Themas ist bisher nicht definiert.

Welche Vorteile ergeben sich für Clubhouse Nutzer? 

Für den passiven User oder Zuhörer ergibt sich endlich die Chance unabhängig von Personen nach interessanten Themen zu suchen, darauf aufmerksam gemacht zu werden und vielfältige Talks zu Interessensgebieten mitzubekommen. Du hast auf Clubhouse hiermit deutlich mehr Orientierung.

Der Moderator eines Raums – im Übrigen Owner/Admin (1. Stufe) oder Member (2. Stufe) eines Clubs – kann wiederum über einen Club mit anderen Mitstreitern seine Räume unter einem Schlagwort/Marke bündeln und vom gesteigerten Interesse profitieren. Moderatoren ohne eine größere Followerschaft können auf diese Weise auch relevante Reichweite für ihre Räume erreichen. Die Option der Clubs führt eindeutig dazu, dass Clubhouse mehr themen- und etwas weniger personenbezogen funktioniert. 

Weitere Informationen finden sich in Kürze in einer FAQ Seite speziell zu Clubs, an der wir schon intensiv arbeiten.

Wie finde ich interessante Clubs?

Das ist simple. Auf die Lupe, Suchleiste antippen und dann von Personen auf Clubs tippen und schreiben. Im Profil des Clubs dann auf „Follow“ klicken. 

Marken auf Clubhouse – Zeit für Clubs?

Uns erreichen immer wieder Fragen von Unternehmen, die überlegen Clubhouse in ihren professionellen Social-Media-Mix aufzunehmen. Seitdem die Clubs nun offiziell und unkompliziert einzurichten sind, vermehren sich diese Fragen – auch aus der Unsicherheit heraus zu spät zu agieren, etwas zu verpassen oder weil unklar ist, was zielführend und sinnvoll ist. Wir meinen, Clubhouse kann (und sollte) Teil eines fortschrittlichen Marketings mit Social Media sein. 

Wie könnt ihr mir weiterhelfen?

Wie beraten Unternehmen gerne, die Ihren Kunden, Fans und Clubhousern eine werthaltige Clubhouse Experience bieten wollen. Mit unserer Online-Marketing Erfahrung durch unser Wirken bei CAMAO können wir euch dabei unterstützen, die richtigen ersten und zweiten Schritte einzuleiten.

Beratung? kooperation?

E-MAIL SCHREIBEN
Bild von Stefan Spatz
Autor: Stefan Spatz

Weitere Artikel

 Moderieren like a Pro
Moderieren like a Pro

5 Tipps, wie du als Clubhouse-Moderator mit deinem Publikum umgehst – auch, wenn es mal unbequem wird!

MEHR ERFAHREN
 Clubhouse-Wissen 101
Clubhouse-Wissen 101

Die Clubhouse-Basics, simpel erklärt. Der Einstiegsartikel für alle, die grundsätzlich verstehen wollen, was es mit der Hype-App auf sich hat.

MEHR ERFAHREN
 Moderation auf Clubhouse – Wie du dich richtig vorbereitest
Moderation auf Clubhouse – Wie du dich richtig vorbereitest

Mit diesen Tipps kannst du dich im Vorfeld schon so organisieren, dass dein Talk zum Kinderspiel wird.

MEHR ERFAHREN